Datenschutz

Datenschutzerklärung

HealthyAndFit respektiert Ihre Privatsphäre. Wir fühlen uns dem Datenschutz verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über unsere Datenschutzbestimmungen und -maßnahmen. Wir geben hier Auskunft darüber, welche Daten erfasst und gespeichert werden und wie sie genutzt werden.

1 Für welche Angebote gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten von HealthyandFit und alle Produkte von HealthyandFit. Sollten Sie sich entscheiden, Leistungen von HealthyandFit gegen Entgelt in Anspruch zu nehmen, erfolgt die Zahlungsabwicklung durch einen Drittanbieter (Digistore24). Diese Datenschutzerklärung gilt dann nicht für diesen Drittanbieter.

Außerdem gibt es innerhalb der Webseite sowie den Produkten von HealthyandFit Links auf externe Webseiten. Diese Datenschutzerkärung gilt nicht für diese externen Webseiten.

2 Welche Daten werden erfasst und wie werden sie verwendet?

In dieser Datenschutzerklärung geben wir Auskunft über die Erfassung und Verwendung von personenbezogenen Daten, von Daten zur Zahlungsabwicklung und von Nutzungsdaten.

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse zu Ihrer Person. Wenn Sie gegen Entgelt oder unentgeltlich ein Produkt oder eine Leistung von HealthyandFit in Anspruch nehmen, werden Sie u.U. einen Mitglieder-Zugang erhalten. Dazu speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und ggf. einen selbst gewählten Loginnamen (Pseudonym). Ihr Kennwort wird verschlüsselt gespeichert.

2.2 Daten zur Zahlungsabwicklung

Daten zur Zahlungsabwicklung sind notwendig, um den Erwerb von Leistungen oder Produkten gegen Entgelt abzuwickeln. Wir sind gesetzlich verpflichtet, die Belege von Käufen 10 Jahre aufzubewahren und zu speichern.

2.3 Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind Daten, die bei Nutzung der Webseite anfallen. Das kann z.B. die Zahl der Seitenaufrufe oder der verwendete Browser sein. Bei jedem Login werden IP-Adresse* und Browsertyp gespeichert, sowie Zeitpunkt des Logins. Dies ist für den Betrieb von unseren Mitgliederbereichnen notwendig, da nur so Betrug und Missbrauch erkannt und verhindert werden können.

2.4 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

2.5 Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

2.6 Newsletter und Anti-Spam-Politik

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns, unsere neuen Inhalte und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse. Nach Eintragung in unseren E-Mail-Verteiler erhalten Sie zunächst einmal eine Bestätigungsmail, mit der überprüft werden soll, dass sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

2.7 Newsletter mit nur einem Klick abbestellbar

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Textlink in den Newslettern/E-Mails selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Mit Hilfe solch einer unkomplizierten Austragungsmöglichkeit stellen wir sicher, dass die von uns versendeten E-Mails von unsere Empfänger auch tatsächlich erwünscht sind und unser Newsletter frei von Spam ist.

3 An wen werden deine Daten weitergegeben?

Wenn Sie gegen Entgelt eine Leistung in Anspruch nehmen, werden wir Ihre Bestelldaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer) erfassen und speichern. Dies ist für die Erbringung unser Leistung notwendig.

3.1 Verwendung von Google Analytics

Um dieses Angebot für Sie zu optimieren, benutzt diese Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Mehr Informationen zu der von Google eingesetzten Technologie finden sie unter www.google.com/analytics.

Verwendung von Facebook Custom Audiences

Auf dieser Website können Dritte Cookies, oder ähnliche Technologien zum Sammeln oder Einholen von Informationen verwenden und diese Informationen für die Bereitstellung von Messungen und an Zielgruppen gerichtete Werbeanzeigen verwenden. Insbesondere werden Cookies des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt ( Website Custom Audiences). Facebook Custom Audiences generieren eine Prüfsumme aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook übermittelt werden. Diese nicht-personenbezogene Daten werden zu zielgerichteten Marketingzwecken verwendet.

Eine weitere Auskunft über den Umfang der Erhebung und die weitere Verarbeitung und Benutzung der Daten durch Facebook Custom Audiences können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook entnehmen, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ sowie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation aufgeführt sind. Unter folgendem Link können Sie von der Sammlung und Verwendung von Informationen für an Zielgruppen gerichtete Online-Werbung zurücktreten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ .

3.2 E-Mail-Marketing-Dienstleister

Newsletter werden über den E-Mail-Marketing-Dienstleister aweber versand.

4 Informationen über Cookies

Es werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespeicherten Informationen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Leistungen und Produkte zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang dazu zu ermöglichen.

Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Beachten Sie bitte, dass dies eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben kann.

5 Datenschutz bei Kindern

HealthyandFit möchte gerne auch die Privatsphäre von Kindern schützen! Deshalb fordern wir Eltern und Erziehungsberechtige auf, Kinder aktiv bei der Nutzung des Internets zu begleiten! Wir erfassen nicht wissentlich Daten von Kindern unter 13 Jahren. Unser Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 13 Jahren.

6 Änderungen dieser Erklärung

Unter Umständen kann es vorkommen, dass sich die Datenschutzbedingungen oder -maßnahmen ändern. Dann aktualisieren wir diese Erklärung und den Zeitstempel unten. Außerdem werden wir in unseren Mitgliederbereichen darauf aufmerksam machen. Auf diese Weise können Sie zu jeder Zeit prüfen, welche Daten wir online erfassen, wie diese genutzt werden und welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen.

7 Auskunft

Um Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, wählen Sie innerhalb unserer Mitgliederbereiche bitte im Hauptmenü den Menüpunkt Profil an. Außerdem können Sie gerne über unser Kontaktformular eine Anfrage an uns senden. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum.

Stand vom 24. Mai 2016.

* Eine IP-Adresse kennzeichnet einen Computer, ein Handy oder ein anderes Gerät in einem TCP/IP-Netzwerk. TCP/IP steht für Transmission Control Protocol/Internet Protocol. Das Internet ist ein Netzwerk, das dieses Protokoll verwendet. Über die IP-Adresse wird der Datenaustausch mit Ihrem Computer/Handy erst möglich, sodass Sie im Internet Onlineangebote wie unsere Mitgliederbereiche nutzen können.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke